Mechatronik und Fahrzeugtechnologie

Unsere Aufgaben

Der Freundeskreis möchte die aktiven Studierenden der Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnologie an der Hochschule Karlsruhe unterstützen und fördern. Dafür bieten wir Plattformen an, auf denen Aktive mit Ehemaligen in Kontakt treten und sich austauschen können. Studierende können auch finanzielle Unterstützungen erhalten. Unsere Mitglieder sind aktive und ehemalige Studierende und Professoren des Fachbereiches sowie Freunde und Förderer, die wir für unsere Aufgaben begeistern konnten.

Unsere Aktivitäten

Boxenstopp

Zur Semestereröffnung werden beim traditionellen Boxenstopp die besten Leistungen der Bachelorvorprüfungen für die Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnologie ausgezeichnet. Im Anschluss können sich bei Weißbier, Weißwürsten und Brezeln die Studierenden und Dozenten kennenlernen und ungezwungen diskutieren.

Börse für Praxissemester und Abschlussarbeiten

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden, die für das nächste Semester eine Praktikantenstelle oder ein Thema für eine Abschlussarbeit suchen sowie an alle Ehemaligen, die ein entsprechendes Angebot machen können. Die Firmen und Forschungseinrichtungen stellen ihre Themen an Ständen in der Hochschule Karlsruhe vor. Dabei können die Studierenden mit anspruchsvollen Exponaten für das angebotene Thema begeistert werden und direkt mit dem späteren Fachbetreuer über die Aufgaben sprechen und sehen, worum es im Detail geht. Für das leibliche Wohl dient die Versorgung mit Gebäck, Obst und Getränken.

Exkursionen

Die bei den Praxissemesterbörsen entstandenen Firmenkontakte werden auch gerne genutzt, um den Studierenden Exkursionen in die Berufswelt der Unternehmen anzubieten. Der Gang durch die Montagehallen wird ergänzt durch Vorträge von Unternehmensmitarbeitern, idealerweise durch ehemalige Absolventen unserer Studiengänge.

Kamingespräche

Zur Orientierungsfindung in der Endphase des Studiums werden „Kamingespräche“ angeboten. Ziel der Gespräche ist, ohne Professoren im Hintergrund Fragen zu Themen zu stellen wie z.B. Praxissemester im Ausland, Bewerbungen, Arbeits- und Vertragsbedingungen. Es stellt eine Möglichkeit dar, über den zukünftigen Weg, den man gehen möchte, mit Menschen zu sprechen, die einen ähnlichen Weg bereits selbst gegangen und andere auf solchen begleitet haben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesen Aktivitäten mit aktuellen Terminen finden Sie unter:
www.freundeskreis-mechatronik-fahrzeugtechnologie.de


Logo


Gruppenfoto


Gruppenfoto


Gruppenfoto